Kategorie: Blog

BueDeKa und die Frage nach der optimalen Bürgerbeteiligung

Sebastian Cacean, Leiter der Begleitforschung beim Bürgerdelphi, gibt einen Einblick in das Wie und Warum der Evaluation. Fragen: Theresa JentschWarum ist die wissenschaftliche Evaluation von Bürgerbeteiligungen wichtig? Der Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern an politischen Entscheidungsprozessen spielt in demokratischen Gesellschaften eine wichtige Rolle. Damit gibt der Staat seinen Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, sich aktiv…

„Keine Vorträge von Experten“

Ralf Grötker, verantwortlich für die Konzeption und die Realisierung des Beteiligungsprozesses „Bürgerdelphi Keimbahntherapie“, über Inhalte und Methoden des Projekts. Fragen: Theresa Jentsch.

Schluss mit den Schauergeschichten?

Angenommen, man könnte menschliche Keimzellen so verändern, dass tödliche Erbkrankheiten, schmächtiger Körperbau oder beschränkte Intelligenz nicht mehr vererbt werden. Sollte man das tun? Die Antwort scheinen Zukunftsszenarien wie im Film „Gattaca“ zu geben, in dem genetisch optimierte, von Erbkrankheiten befreite Kinder soziale Anerkennung erfahren, natürlich gezeugte jedoch chancenlos bleiben. Immer wieder inszeniert Hollywood die möglichen…